auf der Homepage unserer Kirchgemeinde, zu der momentan etwa 2.300 Menschen gehören.

Auf den ersten Blick sind wir so unterschiedlich, dass man meinen könnte, wir hätten nichts gemeinsam. Was verbindet uns?

Wir sind dem Geheimnis des christlichen Glaubens auf der Spur. Und viele haben dabei entdeckt, dass es einen Gott gibt, der leidenschaftlich an uns interessiert ist.

Alle Gottesdienste werden - wenn nicht anders angegeben - in der Stadtkirche Burgstädt gefeiert.

Im Diakoniekrankenhaus Hartmannsdorf wird an jedem Montag um 19:00 Uhr Gottesdienst gefeiert.

Offene Stadtkirche: Bis Ende Oktober samstags 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Auf dem Waldfriedhof Burgstädt ist ab 01.11.2018 die Stelle eines Friedhofsleiters/einer Friedhofsleiterin unbefristet und mit einem Stellenumfang von 100 Prozent neu zu besetzen.

Lesen Sie hier die ausführliche Stellenausschreibung.

Am Samstag, dem 22.09.2018 19 Uhr im Kirchgemeindehaus
bringt der Tühringische Akademische Singkreis (TASK) in seinem neuen Programm Chormusik aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu existenziellen Themen wie Liebe, Trauer, Aufbruch, Schicksal und Tod zu Gehör. Darunter sind beispielsweise der “Trauergesang” von Mendelssohn, die “Liebeslieder-Walzer” von Brahms und die Motette “Wachet auf, ruft uns die Stimme” von Johann Christoph Friedrich Bach.

Leitung: Jörg Genslein Klavier: Anke Höing, Nicolas Bajorat

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Konzertkosten erbeten

Dynamissio e. V. - Förderverein der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Burgstädt

Am 07.04.2017 fand die Gründungsversammlung eines neuen Fördervereins für die Arbeit unserer Kirchgemeinde statt.
In den Vorstand gewählt wurden von den Mitgliedern